Wir trauern um

RIEDE Wilhelm Prof. (79)

* 14.07.1940 29.04.2020

Verabschiedung in aller Stille

Kondolenz verfassen:

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: bestattungneulengbach@st-poelten.gv.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Kondolenzbuch Einträge:

RIEDE Wilhelm Prof.


Kondolenzbuch

† 29.04.2020

Wunderl Viktor und Gerda:

Lieber Willi, wir werden Dich sehr vermissen. Gerne denken wir an die schönen Stunden, die wir mit Dir und Deiner Gattin Inge verbracht haben. Besonders Deine Erzählungen über Deine Erfahrungen mit den Weltstars der Opernwelt haben uns erstaunt, waren sehr bereichernd und teilweise sehr erheiternd. Gerne und mit viel Freude haben wir Dir zugehört. Du wirst uns auch mit Deiner lieben freundlichen Art in Erinnerung bleiben. Liebe Inge, wir haben Dich sehr bewundert. Deine aufopfernde liebevollen Pflege rund um die Uhr in den letzten Monaten ist einmalig und zeigt vor allem Deine große Liebe zu Willi. Unsere Anteilnahme kommt von ganzem Herzen. Willi wird in unserer Erinnerung immer weiterleben. Gerda und Viktor (Leider kommt dieser Eintrag etwas verspätet, da wir an diese Möglichkeit der Anteilnahme nicht gedacht hatten)
Geschrieben am 29.06.2020 um 08:39

Sabine und Michael:

Liebe Inge, wir möchten dir unser tief empfundenes Beileid aussprechen. Sabine und Michael
Geschrieben am 09.05.2020 um 22:06

Maritta und Maritta:

Liebe Inge, lieber Maxi! Unser herzlichstes und aufrichtiges Beileid. Viel Kraft in dieser schweren Zeit. Alles Liebe von Maritta und Maritta
Geschrieben am 05.05.2020 um 20:02

Dagmar und Wolfgang:

Wenn die Kraft versiegt, die Sonne nicht mehr wärmt , der Schmerz das Lächeln einholt, dann ist der ewige Frieden eine Erlösung. -Rilke- Wir werden nie die schönen und lustigen gemeinsam verbrachten Momente vergessen. Aufrichtige Anteilnahme.
Geschrieben am 05.05.2020 um 18:06